Ingenieurbiologie: Einführungsworkshops

Die auf das Alter der jeweiligen Schulstufe abgestimmten Einführungsworkshops Ingenieurbiologie INDOOR sollen den Kindergartenkindern und SchülerInnen einen ersten Einblick in das Thema Ingenieurbiologie ermöglichen. Im Beisein der PädagogInnen und BetreuerInnen seitens des Projekts wird das bereits vorhandene Wissen abgestimmt und entsprechend der notwendigen Voraussetzungen für spätere Handlungen im Rahmen des Projekts erweitert. Im Laufe des Workshops lernen Kinder und Jugendliche dabei unter anderem die genauen Tätigkeitsfelder der Ingenieurbiologie kennen und weshalb ein vernetztes Denken innerhalb der Bereiche Physik, Biologie, Ökologie, Lebensraum Fließgewässer und Wasser, sowie Boden dabei so wichtig ist. Die Kinder und Jugendlichen erfahren dabei unter anderem genaueres über die unterschiedlichen Wirkungsweisen von hart- und weichverbauten Fließgewässern und setzen diese mit Themen wie Hochwasserschutz, Grundwassersystem, Ökosystem u.a. in Kontext. Ebenso werden verschiedene Möglichkeiten von Sicherungsmaßnahmen durch einen Lebendverbau an Hängen und Böschungen erläutert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.