Integratives Montessori Atelier IMA

Als Ökolog-Schule hat das IMA schon einige Projekte in den Bereichen Boden, Ernährung, heimische Pflanzenwelt und Mobilität auf experimentelle Weise umgesetzt. Das in einem großen parkähnlichen Naturraum gelegene Schulgebäude ermöglicht vielfältige Betätigungsfelder im Rahmen des Projektes PFLANZEN.BAU.WERKE. Unter anderem sollen Hang- und Böschungssicherungen ausgeführt und ein Weidenhaus erstellt werden. Darüber hinaus bietet das Areal Möglichkeiten der Durchführung von ingenieurbiologischen Baupraxis-Tagen, an den auch andere Schulen eingeladen werden mitzumachen.